Veröffentlicht am

Surfen auf Fuerteventura im Sommer

Fuerteventura wird oft als das „Hawaii von Europa“ bezeichnet, bietet 300 Sonnentage im Jahr und es gibt fast immer surfbare Wellen. Da die Sommer-Crowds an den europäischen Festlandsstränden gefühlt immer mehr werden, möchten wir euch Fuerteventuras mal als – bisher unterschätzte – Sommer-Surfdestinatiion vorstellen.

Vorteile von Fuerteventura als Surfdestination

Der grosse Vorteil von Fuerteventura ist für Surfer die Kompaktheit der Insel und die exponierte Lage im Atlantik. Durch die Kompaktheit der Insel kann man – vorausgesetzt man ist im Norden der Insel – mit sehr kurzer Fahrzeit einfach Strände erreichen die nördlich, westlich oder östlich ausgerichtet sind. Somit findet man bei fast allen Swell- und Windrichtungen immer einen guten Spot zum surfen. Durch die exponierte Lage mitten im Atlantik bekommt die Inselgruppe wirklich jeden Swell ab und Tage die – wie manchmal in Frankreich im Sommer – komplett flat sind gibt es eigentlich nicht.

Weiterhin gibt es auf Fuerteventura keine grossen Campingplätze und damit im Sommer Heerscharen von surfenden Campern, die das Lineup soweit verstopfen, dass keine Vorfahrtsregeln mehr durchsetzbar sind.

Nachteile von Fuerteventura als Surfdestination

Der Nachteil von Fuerteventura: man muss hinfliegen und zum Surfen kann man nicht mal einfach schnell über die Düne hüpfen, sondern muss jeden Tag den optimalen Spot erstmal finden und anfahren. Dafür wird man aber mit einem Quality-Surf belohnt und günstige Flüge sind bei der Menge an Charter-Airlines die die Insel anfliegen zumeist auch kein Problem.

Das Buster Surfboards Testcenter auf Fuerteventura

Eine optimale Möglichkeit Fuerteventura zu entdecken ist unser Testcenter auf Fuerteventura, das ineika Funcenter. Hier ist man im Norden der Insel, zentral in der attraktivsten Stadt der Insel, Corralejo. Hier kann man Surfkurse oder einfach nur ein Surfguiding buchen, bei dem man mit Offroad Jeeps auch an die entlegensten Surfstrände kommt.  In unserem Testcenter kann man dabei alle Surfboards unserer aktuellen Range testen. 

Surfboards testen ineika Surfcamp

Mehr Infos zum ineika Funcenter findet ihr unter ineika.com.

Essentials fürs Traveln