Riverboard Guide

Welches Riverboard für welchen Spot? Wir haben den ultimativen Guide für dich zusammengestellt. Klicke einfach auf den Spot für den du ein Surfboard suchst. Sollte dein Spot nicht dabei sein, findest du darunter die allgemeinen Empfehlungen.

Surfen englischer Garten München Eisbach

Riverboard Citywave

riverboard unit wave

riverboard the wave ebensee

dauerwelle fuchslochwelle riverboard nürnberg

Riversurfen Floßlände München



Infos zu Riverboards

Riverboards sind Surfboards wie man sie im Meer surft sehr ähnlich. Die Form und das FInnensetup ist nahezu identisch. Der grundsätzliche  Unterschied ist, dass auch ungeübte Surfer beim Riversurfen nicht so viel Volumen wie am Meer benötigen, da die Flusswellen meistens nicht angepaddelt werden müssen. Riverboards sind in der Regel deutlich kürzer als Surfboards, wie man sie am Meer surft. Außerdem fährt man an Flusswellen etwas andere Finnensetups. Große (US-Box) Mittelfinnen und Thruster Setups (drei gleichgroße Finnen) findet man selten.

Die Riverboard Shapes von Buster Surfboards sind das Ergebnis jahrzehntelanger Entwicklung und Tests auf Flusswellen und anderen stehenden Wellen weltweit. Der Name Riverboards kann dabei auch als Überbegriff für Surfboards gesehen werden, wie sie im Allgemeinen auf stehenden Wellen (auch künstlichen Wellen) gesurft werden.

Populäre Riverboards


Kinder Riversurfsurfboard Citywave

K-Type: 4’11, 18″1/4, 2″1/8  mehr info

Radikaler Shape für Girls & Groms
 SUPER RAILS    view K-Type Range


Softboard Riversurfen

Space Twin Puffin: 5’0, 19″3/4, 1″5/8 mehr info

Premium Performance Softboard
EPS/Epoxy/Wood Bauweise mit Soft-Shell


Buster Riversurfboard double Wing Tail Top

FX-Type: 5’3, 20″, 2″3/8 mehr info

Spotboard meets Versatility
 SUPER RAILS    view FX-M-Type Range



Alle Shapes findest du auf der Riverboard Übersichtsseite

Größe bzw. Länge von Riverboards

An fast allen Flusswellen / stehenden Wellen surft man je nach eigenem Gewicht und Größe Riverboards mit einer Länge zwischen 4’10 (ca. 147cm) und 5’6. (168cm). Unterschiedlichen Druck der Welle gleicht man dabei über die Breite der Boards aus und nicht über die Länge. Je schwächer eine Flusswelle ist, desto breiter muss das Board sein.

Wir haben dazu die wichtigsten Flusswellen in Mitteleuropa in die Kategorien Weak, Medium und Powerful eingeteilt. Zu jedem unserer Riverboards findest du Gewichts-Empfehlungen, welche Flusswellen-Kategorie mit dem Riverboards  gesurft werden kann. Dazu musst du bei der Riverboard Detail Seite oder in der Übersicht auf den entsprechenden Link gehen / klicken.

gewichtsempfehlung riverboards

Welches Riverboard brauche ich?

Flusswellen können vom Druck und der Höhe sehr unterschiedlich sein. Schwache bekannte Wellen sind zum Bespiel die Wellen Bremgarten (Schweiz), E2 (München oder die Welle in Plattling (Niederbayern). Beispiele für Flusswellen der mittleren Kategorie sind Cunovo (Tschechien) und die Floßlände (München). Starke Flusswellen sind der Münchner Eisbach, die Leinewelle (Hannover) und künstliche stehende Wellen wie Wellen der Citywave oder Unit Wave Bauart. Es gibt auch Wellen die je nach Wasserstand stärker oder schwächer sein können. Dazu zählt die Fuchslochwelle / Dauerwelle (Nürnberg) oder “The Wave” an der Traun bei Ebensee.

Für viele der wichtigsten stehenden Wellen haben wir eigene Artikel geschrieben.

Riverboards für den Eisbach
Riverboards für die Welle in Ebensee / Traun
Riverboards für die Citywave
Riverboards für die Unit Wave
Riverboards für die Fuchslochwelle
Riverboards für die Floßlände

Gibt es einen Unterschied zwischen Riverboards / Rapid Surfboards und Pool Surfboards?

Der Begriff Rapid Surfing soll die Sportarten Riversurfen und das Surfen in Wavepools auf einer stehenden Welle vereinen. Während der Begriff Rapid Surfing durchaus öfters verwendet wird, ist der Begriff “Rapid Surfboards” noch nicht so gebräuchlich und hat noch keine weite Verbreitung. Grundsätzlich sind aber sind Riverboards, Riversurfboards, Rapid Surfboards und Pool Surfboards (für Wavepools mit stehenden Wellen) alles Boards der selben Boardklasse.

Wo kann ich Riverboards kaufen?

Grundsätzlich kann man Riverboards in einem Surfshop, Online oder gebraucht (auf  Surfer Flohmärkten oder Online aus Facebook Gruppen / eBay Kleinanzeigen) kaufen. Letzters sollte man nur machen, wenn man sich sehr gut damit auskennt. Besonders wenn eigentlich für das Meer geshapte Surfboards als für das RIversurfen geignet angepriesen werden, ist Vorsicht geboten. Auch bei vermeintlich günstigen Riverboards, die schon ziemlich heruntergerockt sind, sollte man aufpassen.

Stationäre Shops mit einer großen Auswahl an Riverboards und einer guten persönlichen Beratung gibt es leider nur wenigen größeren Städten, wo es auch eine entsprechende Surfszene gibt. Wenn man die Möglichkeit hat solch einen Shop zu besuchen empfiehlt es sich trotzdem vorher eine gründliche Recherche im Internet zu machen und sich etwas Grundwissen anzueignen, gerade wenn der Surfshop keine besonders große Auswahl hat oder wenn gerade kein Verkäufer mit tiefem Wissen zu den Riverboards im Laden ist.

Wenn ihr Boards online kaufen wollt, haben wir versucht euch maximal viele Informationen zur Kaufentscheidung hier auf unserer Webseite und im Onlineshop bereitzustellen. Solltet ihr trotzdem unsicher sein könnt ihr auch gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Wir sind eine Riders Owned Company und bei uns arbeitet niemand, der kein sehr tiefes Verständnis von Surfboards & Riverboards hat.

Welches Zubehör zum Riversurfen?

Die wichtigsten Utensilien zum Riversurfen neben dem Surfboard sind die Finnen, Wax oder Grip Pads und eine Leash. Wenn das Wasser etwas kälter ist, empfiehlt sich zudem ein an die Temperatur angepasster Neoprenanzug und im Winterhalbjahr zusätzlich Schuhe, Handschuhe ggf. eine Neoprenhaube. Wenn man auf Flusswellen zwischen harten Wänden surft (wie bei den meisten Wellen) ist es sinnvoll zudem noch ein Surfboard Reparaturset dabeizuhaben, da kleine Macken an einem Riverboard zum Alltag gehören. Diese können aber schnell und unkompliziert selber gefixt werden. Zubehör zum Riversurfen könnt ihr bei uns im Onlineshop erwerben.

  •  

    Buster Medium Surfboard Center Finne

    Centerfinne für das FCS I System für Eisbach, Citywave & Unit Wave.

    22,90

    Enthält 19% MwSt
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  •  

    RSPro Surfboard Front Traction Pad Clear

    Neuartiges Surfboard Front Traction Pad

    34,0062,00

    Enthält 19% MwSt
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  •  

    Big Ding Suncure Surfboard Repair Kit Polyester

    UV härtendes Surfboard Schnellreparaturset auf Polyesterharz Basis für kleinere Beschädigungen

    18,90

    Enthält 19% MwSt
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Surfboard Wax warmes Wasser Set 

    Surfwax Set Sticky Bumps original

    Surfwachs Set für deinen nächsten Surftrip

    9,90

    Enthält 19% MwSt
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  •  

    Feather Fins 5 Fuss Leash Black

    5 mm Cord - Double Swivel

    26,95

    Enthält 19% MwSt
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  •  

    Feather Fins Surfboard Tailpad Black “Joan Duru”

    Dreiteiliges Tailpad von Feather Fins

    38,90

    Enthält 19% MwSt
    zzgl. Versand
    Zum Produkt