Veröffentlicht am

Neoprenkleber Reparaturset zum Neopren flicken

Neoprenanzug reparatur mit neoprenkleber und flicken

Gute Neoprenanzüge und Zubehör sind nicht gerade billig und die Herstellung ist zumeist auch nicht besonders umweltfreundlich. Umso ärgerlicher, wenn es zu Löchern oder Rissen im Neopren kommt und Wasser in Anzug, Schuhe, Haube oder Handschuhe gelangen kann. Eine weitverbreitete Meinung ist es, dass eine Reparatur von Neopren nicht besonders lang hält, weil ein einfaches Kleben besonders an stark belasteten Stellen oder Nähten die Beschädigung schnell wieder aufreißen lässt und das „do it yourself“ Nähen von Neopren sehr schwer ist. Das stimmt so aber nicht. Mit dem richtigen Neopren Reparaturset lassen sich die meisten Schäden an Neoprenanzügen schnell und dauerhaft reparieren. Hier stellen wir ein solches Reparaturset und die einzelnen Reparaturschritte vor. Dieses Set könnt ihr auch bei uns im Onlineshop kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Das Neopren Reparaturset

Neoprenkleber Reparaturset
Sets zum Reparieren von Neopren gibt es viele auf dem Markt. Da wir aber mit keinem im Handel erhältlichen Set komplett zufrieden waren, haben wir selber ein Set aus Neoprenkleber, drei Streifen Hotmelt Nahtband und einem Hotmelt Patch zusammengestellt. Im Gegensatz zu anderen Sets ist hier noch eine ausführliche Reparaturanleitung und ein Holzspatel dabei, der sehr hilfreich beim Verarbeiten des Klebers ist.

  Reparaturset Im Buster Onlineshop kaufen

Die richtige Kombination aus Reparaturschritten

Neoprenanzug reparieren Methoden
Wie oben schon beschrieben: ein einfaches Kleben von einem Riss im Neopren oder einer aufgerissenen Naht ist meist keine besonders langlebige Reparatur, besonders an Stellen die gerade beim An- und Ausziehen des Neoprenanzugs oder des Zubehörs stark belastet werden. Deshalb empfiehlt sich bei der Reparatur von Neopren immer eine Kombination von Kleben und einer Verstärkung durch einen Flicken / Nahtband / Patch. Neopren zu nähen ist dagegen recht schwer, erfordert Erfahrung, spezielle Nadeln / Garn. Davon raten wir bei einer „do it yourself“ Reparatur ab.

Holtmelt Nahtband / Flicken vs. unbeschichtete Neopren Patches

Neopren Flicken Vergleich
Um die Reparaturstelle zu verstärken gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man nimmt sich ein Stück Neopren (ist in manchen Sets schon dabei) und klebt dieses mit dem Neoprenkleber über die entsprechende Stelle. Das hat mehrere Nachteile: Solche Neoprenflicken sind meist recht dick, eine 100%ige Verklebung gelingt oft nicht und die meist großen Patches beeinflussen den Stretch des Neopren an dieser Stelle. Die viel bessere Lösung ist es hier Hotmelt Nahtband oder Flicken / Patches einzusetzen. Diese lassen sich mit einem Bügeleisen bei um die 100°C aufbügeln. Diese Verstärkungen sind weich, dünn, bleiben flexibel und sind sehr haltbar. Einziger Nachteil: man braucht als Zubehör ein Bügeleisen.

Die Neopren Reparatur

Neopren Reparatur Schritte
Mit dieser Anleitung und dem vorgestellten Reparaturset kann man haltbare, flexible, dauerhafte Reparaturen von Nass-, Halbtrocken- und Trockenanzügen, Handschuhen, Boots, Hauben und Zubehör aus Neopren durchführen. Stark beanspruchte Stellen können mit dem Reparaturgewebe dauerhaft belastbar repariert werden. Die Anleitung funktioniert sowohl für Glatthautneopren, als auch für kaschiertes Neopren. Das Neopren muss für die Reparatur sauber und komplett trocken sein. Sollte der Riss / das Loch durch das komplette Material gehen macht man zunächst die Hotmelt Gewebe Reparatur von einer Seite, verklebt dann die Stelle mit dem Neoprenkleber und bringt dann auf der anderen Seite Hotmelt Gewebe auf. Ist der Riss nur von einer Seite sichtbar, klebt man erst die Stelle zu und bringt danach das Gewebe auf.

Neopren richtig kleben

Neoprenkleber
Bei tieferen, oder durchgehenden Rissen im Neopren den Kleber sparsam mit einem Spatel oder Pinsel auf beide Kanten des Risses aufbringen und den Riss solange auseinanderziehen, bis das Lösemittel im Kleber abgetrocknet ist (ca. 3-5 Minuten). Danach die Kanten kurz fest zusammenpressen. Bei Kratzern oder Abschürfungen kann der Kleber direkt auf das Neopren aufgebracht werden um evtl. fehlendes Material auszugleichen. Den Kleber mindestens eine Stunde trocknen lassen, bevor man das Hotmelt Gewebe aufbringt.

Reparatur mit Hotmelt Gewebe

Nahtband Flicken Neopren
Heize das Bügeleisen auf die Acryl-Stufe bzw. schwächste Stufe vor. Verwende keinen Dampf. Bei einer Überhitzung des Bügeleisens könnte das Neopren beschädigt werden.

Verwende einen der beiliegenden Patches. Schneide ihn ggf. mit einer Schere auf die Größe, die benötigt wird. Die beschädigte Stelle sollte dabei großzügig überlappt sein. Platziere den zugeschnittenen Patch sorgfältig mit der Beschichtung nach unten auf die beschädigte Stelle auf der Seite wo die Beschädigung geringer ist.

Lege das beschädigte Material auf eine glatte Unterlage. Presse die Spitze des vorgeheizten Bügeleisen 10 Sekunden auf den Patch. Hebe es danach kurz an und bewege es mit kreisenden Bewegungen für weitere 10 Sekunden auf dem Patch.

Teste das Gewebe auf Haftung. Sollte keine ausreichende Haftung erreicht worden sein muss die Stelle ggf. mit mehr Hitze und / oder Druck behandelt werden.

Neopren Reparaturset im Onlineshop