Schlagwort-Archiv: Surfboard Finnen Info

Es gibt Unterschiede bei den Systemen der abnehmbaren Surfboard Finnen. Die gängigsten Systeme sind FCS, Future und US Box.

Komunity Project Thumb Drives

komunity project thumb drives surfboard finnen

Das Brand Komunity Project wurde im Jahr 2007 von dem Ausnahmesurfer Kelly Slater ins Leben gerufen und ist spezialisiert auf technische Surf-Accessories wie Surfboard Bags, Footpads, Leashes und Surfboard Finnen. Obwohl das Brand international recht bekannt ist, waren die Produkte bisher in Deutschland und Österreich nicht erhältlich. Weiterlesen

Tuning Finnen beim Riversurfen

Surfboard Finnen fürs RiversurfenDas Finnensetup spielt beim Riversurfen eine durchaus wichtige Rolle. Kaum ein Surfer verwendet das vom Hersteller mitgelieferte Finnensetup, da man im Allgemeinen bei dem verbreitetem Thruster Finnen Setup die mitgelieferte Mittelfinne gegen eine kleinere Centerfinne (z.B. die Driftwood EFC1) austauscht oder ohne Mittelfinne fährt.

Nachdem sich gerade in den letzten 2-3 Jahren sehr viel in Sachen Boardentwicklung bei Riversurfboards getan hat, kommen nun gerade bei guten und technisch versierten Surfer die Finnen mehr und mehr in den Fokus. Weiterlesen

Surfboard Vergleich 6’6 Egg und 6’4 Wombat

Surfboard VergleichEine der Fragen die uns am häufigsten gestellt wird, ist was die Unterschiede zwischen unserem 6’6 Egg und dem 6’4 Wombat sind. Beide Surfboard Shapes sind sehr populär, da sie optimal auf die Bedürfnisse von mitteleuropäischen Surfern abgestimmt sind. Obwohl sie von der Outline, dem Volumen (Egg 40,7 l und Wombat 41,8 l) und dem Shape ziemlich ähnlich sind, haben sie bei den Surfern unterschiedliche Zielgruppen.

Der auffälligste Unterschied ist zunächst das Finnen Setup. Das Egg hat ein 3 Finnen Thruster Finnen Setup und das Wombat eine US Box mit Seitenfinnen. Das Thruster Finnen Setup ist das bei Surfboards am meisten verbreitete Finnen Setup. Es bietet für alle Bedingungen eine sehr gute Kombination zwischen Stabilität und Kontrolle. Zudem sind Boards mit Thruster Setup sehr wendig.

Weiterlesen

FCS 2 / II Finnensystem – erklärt von Gerry Schlegel

FCS 2 FinnensystemFCS kommt die Saison 2014 mit dem neuen FCS 2 / II Fin System, für das keine Schrauben mehr benötigt werden.

Dank dem neuen Klicksystem sollen die Finnen sehr fest sitzen und schnell wechselbar sein. Es werden keine Schrauben mehr benötigt. Ausserdem ist das FCS II Finnensytem abwärtskompatibel. Es können auch die bisherigen Finnen mit mit Madenschrauben und dem Finnenschlüssel verwendet werden. Weiterlesen

Surfboard Shapes Blog

Surfboard Shapes BlogDieser Blog bietet Hintergrundwissen zum Thema Surfboard Shapes, Bauweisen, Materialien und vielem mehr. Er ist einer der besten deutschsprachigen Quellen für alle die tiefer in die Materie und Theorie rund um das Surfboard einsteigen wollen.

Aber auch Einsteiger bekommen eine ausführliche Entscheidungshilfe bei der Wahl des richtigen Surfboards geboten. Weiterlesen

Surfboard Finnen

Surfboard Finnen

Surfboard Finnen haben im wesentlichen zwei Funktionen. Sie geben dem Surfboard eine Seitenführung und bremsen durch den Widerstand im Wasser das Surfboard. Dadurch bleibt das Tail beim normalen Surfen hinten.
Es gibt verschiedene Finnen-Setups wie Thruster, Quad, Single Fin, Single Fin + Side Fins (2+1) oder Twin Fins.
Bei den Surfboard Finnen-Systemen gibt es im deutschsprachigen Raum mehrere relevante Bauweisen. Weiterlesen