Video: Surfen und Lifestyle Sri Lanka

Sri Lanka Surfen und WellenreitenDieses Video zeigt sehr relaxtes Surfen und den Lifestyle im Wavefactory Surfcamp an der Südküste von Sri Lanka. Mit von der Partie sind unter anderem Matthias Ramoser, André Garstecki, Pati Kluger und Sascha Wolker.
Sri Lanka hat nach der Beendigung des Bürgerkrieges (leider mit ungutem Ende für die eh schon unterdrückte Volksgruppe der Tamillen) und der Beseitigung der Tsunamischäden einen waren Surf-Boom erlebt.

Dieses Video zeigt noch ein Abschnitt in der Surfgeschichte, wo die Lineups noch vergleichsweise leer waren und die Locals sich noch über jeden Surfer gefreut haben.

Mittlerweile gilt Sri Lanka schon fast wie Bali als überlaufen und vor allem in der Hochsaison über Weihnachten und Silvester auch als ziemlich teuer. Trotzdem bietet das Land natürlich noch viel mehr als entspanntes Surfen in Boardshorts. Die Kultur und die Natur sind wirklich sehenswert.

Die Wellen in Sri Lanka gelten vor allem an der Südküste eher als klein und drucklos, nicht zu vergleichen mit den Power der Wellen die beispielsweise auf Bali eintreffen. Auch die Beständigkeit der Wellen kann es mit der indonesischen Surferinsel nicht aufnehmen.

Das Wavefactory Surfcamp gibt es leider, nach zu grossen Problemen mit den Behörden und immer gieriger werdenden Einheimischen, nicht mehr. Das ist schade, für uns war es eines der schönsten Surfcamps der Welt.