EARLY INTRO Riversurfboard-Shapes

RiversurfboardsNachdem dieses Herbst der Eisbach-Test von unseren neuen Prototypen Riversurfshapes für die 2014 Range so viel positive und neugierige Resonanz verursacht hat, haben wir uns entschlossen die Shapes jetzt schon offiziell vorzustellen. Einige wenige Exemplare davon könnt ihr auch schon bei uns erwerben.

Wir werden unsere Riversurfrange um ein 5’2 18“3/4 1“7/8, ein 5’5 19“1/2 2“1/8 und ein 5’8 20“ 2“3/8 erweitern. Alle neuen Shapes vereint eine Hybrid Nose, ein Arched Tail und eine flache Rocker Scoop Line.

Die Riversurfboards sind auf kompromisslose Tricktauglichkeit ausgelegt. Dank einer extrem schlanken Railgeometrie und dem arched Tail sind aber trotzdem perfomance Turns möglich.

Der Grundshape des 5’5 Boards geht auf Initiative von Gerry Schlegel zurück, der sich im Sommer 2013 ein Board speziell für die Welle beim Surf&Style am Flughafen shapen lies. Als dieses Board dann am Eisbach zum Einsatz kam, konnte er hiermit seine eh schon hohe Trickperformance nochmal steigern.

Riversurfboard 5'5

5’5 19“1/2 2“1/8

Der 5’2 Shape ist im wesentlichen für Rider bis 65 kg gedacht, findet aber bei den bisherigen Testsurfern auch Anklang als Sommer-Jibberboard.

Riversurfboard 5'2

5’2 18“3/4 1“7/8

Der 5’8 Shape ist für Wellen mit weniger Druck wie z.B. an der Floßlände oder an der kleinen Eisbachwelle gedacht. Hier bietet die sehr grosse Tailfläche gute Response für aggressive Turns. Aber auch schwere Eisbachsurfer mit 90 kg und mehr bekommen damit ein sehr kompaktes und reaktionsschnelles Surfboard.

Riversurfboard 5'7

5’8 20“ 2“3/8

Für alle Surfer die nicht bis 2014 warten wollen, haben wir eine limitierte Miniserie aufgelegt. Ob davon noch was da ist, könnt ihr hier checken.

Die Riversurfboards sind entweder mit den stabilen FCS Fusion Plugs oder den neuen FCS II Plugs ausgestattet. Wie das mit dem FCS II System funktioniert zeigt euch hier der Gerry: zum Video