Komunity Project Thumb Drives

komunity project thumb drives surfboard finnen

Das Brand Komunity Project wurde im Jahr 2007 von dem Ausnahmesurfer Kelly Slater ins Leben gerufen und ist spezialisiert auf technische Surf-Accessories wie Surfboard Bags, Footpads, Leashes und Surfboard Finnen. Obwohl das Brand international recht bekannt ist, waren die Produkte bisher in Deutschland und Österreich nicht erhältlich.

Als wir dieses Frühjahr im Eisbach Lineup einen Surfer mit einer Centerfinne von Komunity Project sahen, war unsere Neugier geweckt. Diese „Thumb Drive“ Finne machten einen hervorragenden Eindruck in Sachen Shape und Verarbeitung. Dieser erste Eindruck wurde auch in Tests bestätigt und deshalb haben wir die Finnen nun im Programm. Ihr könnt sie auch in unserem Onlineshop erwerben.

Surfboard Center Fin KomunityAber wie kam es eigentlich zu diesen Finnen? Entwickelt wurden die Finnen von Sean Mattison für Vol Son Surfboards. Vol Son Surfboards war ein Vorreiter für einige innovative Shapes, die mit einem convertible Thruster / Quad Finnensetup ausgestattet waren. Ähnlich wie beim Bonzer 5-Finnen Setup wurde bei Vol Son Surfboards damit experimentiert, das Quad Setup mit einer weiteren kleinen Centerfinne zu ergänzen. Diese kleine fünfte Finne verbesserte die Führung und die direktionale Kontrolle der Surfboards ohne den Speed, den Flow und die Agilität des Surfboards zu beeinträchtigen. Aus dem Ansatz entstanden gleich drei Center-Finnen Templates von Komunity Projekt, die Thumb Drives Serie mit den Finnen-Templates N1, N2 und N3.

Im Jahr 2011 wurde das Finnensetup dann von Kelly Slater höchstpersönlich geadelt. Beim Quiksilver Pro New York surfte er damit im Halbfinale eine unglaubliche und unvergessene Welle, die eigentlich nur aus Speed generieren und einem perfektem 360° Air bestand. Für diese Welle gabs dann auch als Score die perfekte 10 von den Judges.

Aber auch am Münchner Eisbach wird mit kleinen Centerfinnen im Thruster Setup gesurft und so war es nur eine Frage der Zeit, bis mal jemand mit einer Thumb Drive Finne auftauchte. Da unser langjähriger Partner für Eisbach Centerfinnen, der Münchner Finnenhersteller Driftwood Fins, gerade eine Pause macht, boten sich die Finnen von Komunity Project als perfekter Ersatz an, um die Riversurfboards von Buster Surfboards am Eisbach optimal abzustimmen.

► Komunity Project im Buster Surfboard Online Shop